VERANSTALTUNGEN

22 SEP

RIJEKA

Tatjana Christelbauer

Europäische Sprachlandschaft im Nachhaltigkeitsdiskurs 2030

22.09.

12.00 h

Muzej moderne i suvremene umjetnosti, Krešimirova 26c

ADD TO
CALENDAR

2020-09-22 12:00:00 2020-09-22 Europe/Zagreb Tatjana Christelbauer

Kunstvermittlung und Präsentation

Muzej moderne i suvremene umjetnosti, Krešimirova 26c Austrijski kulturni forum agram-kf@bmeia.gv.at

Kunstvermittlung und Präsentation
anlässlich des Europäischen Tag der Sprachen,
Rijeka Europäischer Kulturhaupstastadt2020

Tatjana Christelbauer
Europäische Sprachlandschaft im Nachhaltigkeitsdiskurs 2030
Prosodische Annäherung an die mehrsprachige Landschaft im Werk von Friedensreich Hundertwasser 697A Regentag auf Liebe Wellen (1971)

Gedankliche Brücke in die Thematik persönlicher Beziehung zu Sprachen in ihrer lautmalerischen Formen wird entlang der zwei Zentralmotive im Werk „Regentag auf Liebe Welle“ von in Österreich geborenen internationalen Künstlers und ökologischen Aktivisten Friedensreich Hundertwasser angeleitet: Wellen und Tropfen.
Für Hundertwasser war das Schiff "Regentag" sein Land, seine Galerie, sein Heim und sein Garten.

Wie es gelingen kann, nach dem Motto der Europäischen Union „In Vielfalt geeint“ diverse Sprachenlandschaften zu verweben und zu ein-en wird in 120-min. Session mit Tatjana Christelbauer nach ihrem performativen Konzept imaginierter Sprachenlandschaften mittels Difraktionspraxis eines Selbst im Kontext, erforscht. Dabei wird auch der Frage nachgegangen, inwieweit es möglich ist, mittels Sprachenwelten, die Beziehungswelten im „Nachhaltigkeitsbegriff“ aufzubauen. Zugehörigkeitssinn spielt dabei eine wesentliche Rolle.
Welche Erinnerungen, welche Gefühle und welche Vorstellungen werden beim Aussprechen von Begriffen in diversen Sprachen hervorgerufen? Was verändert sich beim Betreten eine „nicht vertrauten“ Sprachenlandschaft?

Welche Sprachenklänge verursachen Unbehagen, Angst, was klingt seltsam, was klingt fremd und was klingt vertraut? Und, warum ist es so, wird bei der Übung Pioggia ~ Kiša ~Regen von Tatjana Christelbauer erfahren.

Tatjana Christelbauer ist Performancekünstlerin, Soziologin, interkulturelle Pädagogin und Kulturvermittlerin. In ihren Werken untersucht sie die lautmalerischen Aspekte diverser Sprachen als „shift_Codes“ im Interplay der Körper, der Stimme und der Imagination, im Translationsprozess des Selbst in diversen KonTexten.

Veranstalter: Österreich-Bibliothek Rijeka

https://www.tatjana-christelbauer.com/hr/public-relations

Foto: Friedensreich Hundertwasser (1971) 697A Regentag auf Liebe Wellen